Share

Egal ob angsteinflößende Betonbowls oder riesige Streetgaps, der kanadische Wethepeople-Fahrer Nick Halisheff fürchtet weder Tot noch Teufel!

Video

Wethepeople BMX: Nick Halisheff – Ride Everything

Mehr als eine Disziplin zu fahren, mag früher einmal normal gewesen sein, aber heute ist es eher so, dass sich BMX immer mehr ausdifferenziert. Man ist zum Beispiel Streetfahrer, aber da auch nur Ledges, mit Stahlpegs, nach Mitternacht, mit einer VX gefilmt. Oder man fährt ausschließlich Rampe, aber nur mindestens 2,1 m tiefe Bowls in Australien oder mit Nordwesten der USA – und das natürlich ohne Grindstangen, dafür aber mit einer Hinterradbremse und einem Lenkerpolster. Über den Tellerrand schauen? Mal was anderes fahren? Ist nicht mehr, lieber bleibt man in der Nische seiner Nische!

Umso schöner ist es, dass es noch immer Fahrer:innen gibt, die alles fahren und nicht sich nur auf eine Sache festlegen. Fahrer:innen, die an einem Tag einen 900 raushauen und am nächsten eine Flatledgecombo to Nozza filmen. Fahrer wie der kanadische Wethepeople-Fahrer Nick Halisheff zum Beispiel, der ein echter Allrounder ist und nicht zuletzt deswegen jetzt ins Am-Team befördert wurde. Na ja, und weil er – egal ob auf Street oder im Park – weder Tot noch Teufel zu fürchten scheint, wie man im Video weiter oben sehen kann. Herzlichen Glückwunsch!

Video: Jordan Siudy

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production