Share

News

Lakejumping in Potsdam

Abkühlung gefällig? Am 14. und 15. Juli 2017 wird in die Havel gesprungen. Dann findet nämlich im Rahmen von „Stadt für eine Nacht“ in der Potsdamer Schiffbauergasse ein Lakejumping-Jam für BMX und MTB statt. Hier sind die wichtigsten Infos und das Video von der 2015er Auflage.

Zeitplan Lakejumping Potsdam:

Freitag, 14. Juli 2017: Testspringen von 16-20 Uhr
Samstag, 15. Juni 2017: Springen mit Musik und Moderation zur „Stadt für eine Nacht“ von 15-20 Uhr

Teilnahmebedingungen:

Mindestalter zur Teilnahme 14 Jahre
Anmeldung am Veranstaltungstag nur unter Anwesenheit einer erziehungsberechtigten Person und nur mit Haftungsausschlussformular

Teilnahme ab 16 Jahre
Anmeldung am Veranstaltungstag nur mit Kopie eines Personalausweises und des schriftlichen Einverständnisses der Erziehungsberechtigten sowie dem Haftungsausschlussformular

Ab 18 Jahre unterzeichnen alle teilnehmenden Menschen die Anmeldung mit dem Haftungsausschluss in Eigenverantwortung. Für Personen unter Vormundschaft gelten die entsprechenden Regeln.

Für die Sicherheit vor Ort ist gesorgt. Alle Teilnehmer_innen werden gebeten, ihr Rad weitestgehend zu entfetten, damit die Umwelt geschont wird. Es besteht absolute Helm- und Schuhpflicht beim Springen. Einen sicheren Umgang mit dem BMX oder MTB sowie das präparierte Bike und gute Schwimmkenntnisse werden vorausgesetzt. Der Veranstalter behält sich die individuelle Zulassung von Personen zum Springen vor.

Für alle Teilnehmer_innen wird es neben dem Lakejumping Grillwurst, kühle Getränke und gute Musik geben.

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production