Share

News

Matti Röse über AUTUM Bicycles

Eine frischgebackene BMX-Firma hat dieser Tage in Berlin das Licht der Welt erblickt: AUTUM Bicycles. Wir haben mit Matti Röse, seines Zeichens eine Hälfte der AUTUM-Chefetage, über das neue Projekt gesprochen.

Die beiden Masterminds hinter AUTUM Bicycles: Matti Röse (links) und Thomas Hirsch (rechts)

Hey Matti, was läuft dieser Tage denn so in Kreuzberg?
Was die Tage in Kreuzberg geht, können wir gar nicht so genau sagen. Wahrscheinlich dasselbe wie immer. Thomas [Hirsch] und ich sind gerade mit Waldemar Fatkin, Dominik Nekolny und James Smith in Tokyo und am Wochenende schon Shows auf der “Cycle Mode”-Fahrradmesse gefahren. Jetzt liegt eine weitere Woche mit Filmen, Sushi und Asahi in Tokyo und ein G-SHOCK-Contest am nächsten Wochenende vor uns. Was dann wieder in Berlin geht, werden wir sehen …

Ihr scheint ja auch sonst ziemlich busy zu sein. Euer neues Projekt heißt AUTUM Bicycles? Magst du uns etwas darüber erzählen?
Was soll ich erzählen, wir haben ja mit den deepBMX-Produkten, denke ich, schon einen ganz guten Start hingelegt und wollten das Ganze einfach in eine professionelle Richtung ausbauen. Dazu gehört für uns natürlich auch, dass wir uns allen Bereichen von BMX widmen und nicht stumpf in eine Richtung denken! Mit deepBMX haben wir in der letzten Zeit einfach zu viele übergreifende Projekte wie Shows, Events und Sponsoring realisiert. Deshalb haben wir uns auch dazu entschlossen, den Großteil der produzierenden Aktivitäten im Hardware- und Softgoods-Bereich unter AUTUM laufen zu lassen! Das Team sowie die Leute hinter deepBMX und AUTUM sind aber dieselben.

Was hat Thomas Hirsch mit AUTUM zu tun? Ist er etwa aus Erlangen in die Großstadt gezogen?
Thomas ist die zweite Hälfte von AUTUM/deepBMX und ist jetzt auch nach Berlin gezogen.

Thomas Hirsch hat den Sprung von Erlangen nach Berlin gewagt, um enger mit Matti zusammenarbeiten zu können; Foto: der unvergleichliche xmx

Was hat es denn mit dem Namen auf sich? Fehlt das “n” absichtlich?
Ja! Wir habe* u*s halt ei*fach bewusst dagege* e*tschiede*, mehr Symetrie im *ame*, blablabla …

Auf der AUTUM-Seite gibt es auch ein paar Streetprodukte zu sehen. Ihr konzentriert euch also nicht ausschließlich auf Flatland?
Das ist korrekt. Wie bereits erwähnt, haben wir Bock auf alle Bereiche von BMX und denken nicht stumpf in eine Richtung! Desweiteren ist ein Teil von unseren Jungs ja auch in allen Bereichen von BMX unterwegs. Wenn man über 15 Jahre am Start ist, dann hat man zu der ganzen BMX-Sache vielleicht auch eine gechilltere Einstellung.

The Katze ist der Streetrahmen von AUTUM und hat mit 13" einen sehr kurzen Hinterbau. Kann man da denn noch Pegs fahren?

Wie geht es denn nun weiter mit deepBMX? Hast du dafür überhaupt noch Zeit?
deepBMX wird weiterhin Bestand haben und sich Shows, Events und Sponsoring-Projekten widmen. deepBMX kann man einfach als eine Art Kollektiv von Fahrern sehen, die sich in einer gemeinsamen Plattform zusammenschließen. Auch hier wird es bald wieder ein paar limitierte Shirts geben. Wir haben übrigens gerade erst die deepBMX-Seite überarbeitet.

Kommst du bei deinen ganzen Projekten eigentlich noch selber viel zum Fahren?
Also, das letzte Jahr habe ich schon meinen Fokus auf AUTUM gelegt und in der Zwischenzeit hatten wir auch sehr viele gute Projekte mit deepBMX, da ist das Radfahren definitiv ein wenig zu kurz gekommen. Aber vielleicht ist so eine kleine Auszeit nach 15 Jahren nur BMX fahren auch mal ganz gut. Dieses Wochenende bin ich ein wenig mit Thomas rumgerollt und es macht immer noch Spaß.

Möchtest du noch etwas loswerden?
Ich möchte mich bei Thomas und Jäzzo für ein Hammerjahr mit vielem Hickhack und harter Arbeit bedanken! DOMO ARIGATO!

Die Internetseite von AUTUM Bicycles findet ihr unter www.autumbikes.com.

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production