Share

Menschen

Bike Check – Robin Buck

Robin Buck hat die Gemütlichkeit gepachtet, jedenfalls solange keine Jump- oder Subbox seinen Pfad kreuzt. Kopfüber geht immer, die patentierten No Foot CanCans sowieso und als Sahnehäubchen gerne noch meterhohe Icepicks. Auf welcher Maschine er alle diese Heldentaten vollbringt, seht ihr hier.

Robin Buck hat die Gemütlichkeit gepachtet, jedenfalls solange keine Jump- oder Subbox seinen Pfad kreuzt. Kopfüber geht immer, die patentierten No Foot CanCans sowieso und als Sahnehäubchen gerne noch meterhohe Icepicks. Auf welcher Maschine er alle diese Heldentaten vollbringt, seht ihr hier.

Rahmen: HB Bama frame
Gabel: Premium taper lite Fork
Lenker: Premuim lite Bar
Griffe: Premium plaid Grips
Vorbau: Premium Sub-10 Stem
Sitzplatz: Premium Pivotal Skull Seat
Hinterrad: Odyssey Cassette 9t, Hazard lite 48h, HB Tire
Vorderrad: Premium lite Frontwheel, KHE Street Tire
Grind-/Standoption: V: KHE Plastik, H: Macneil light Peg
Verzögerung: Flybikes Bremse, Odysssey GTX Alu Rotor
Antrieb: Premium lite Sprocket 30t, Premium 16 spline Crank, Odyssyey PVC Pedals
Gewicht: Keine Ahnung

Text: Martin Ohliger

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production