Share

Menschen

What’s Crackin’ Monkey?!

Markus Braumann wird vielen von euch sicher unter seinem Spitznamen „Monkey“ bekannt sein. Zur Zeit wohnt Markus noch in Oldenburg und arbeitet im Hause La Finca. Da kommt es ihm natürlich zugute, das direkt neben seinem Büro eine riesige Minirampe aus dem Boden gestampft wurde.



Ein Traum jeder Schwiegermutter

Markus Braumann wird vielen von euch sicher unter seinem Spitznamen „Monkey“ bekannt sein. Zurzeit wohnt Markus noch in Oldenburg und arbeitet im Hause La Finca. Da kommt es ihm natürlich zugute, das direkt neben seinem Büro eine riesige Minirampe aus dem Boden gestampft wurde.

Auch sein alltägliches Umfeld ist BMX pur. In der Zoo WG mit Sergej Geier unweit von den Lofts der Herren Wiegmann und Heyer gelegen befindet sich Monkey im Herzen der deutschen BMX Pro Szene. Dort fühlte er sich wohl, wuchs, gedieh und erweiterte seine beachtliche Sponsorenliste. Felt, Carhartt, Vans, Odyssey sorgen sich um Markus. Jetzt zieht es den geborenen Berliner wieder Richtung Heimat und da kann man getrost die Frage stellen:

Markus Braumann, what’s crackin’?!
Seit dem Contest in Hasselt/Belgien geprellte Ferse und geprellte Arschbacke… D.h. ich kann seit ca. zwei Wochen weder schmerzfrei gehen und stehen noch schmerzfrei sitzen. Der Hass!
Ansonsten recht stressiger Job momentan, da „Big Mama“ Heyer, die Genossen Wiegmann und Geier und die Kollegen Krishy und Holli sich auf Bali von Schwanz-Miezen verwöhnen lassen. Es sei ihnen gegönnt.

Fünf Wege eine Bremse perfekt einzustellen
Wie man die Bremse perfekt einstellt ist in so einem kurzen Text nicht zu erklären, allerdings helfen diese Tipps auch schon weiter:
– WD40 in die Bremshüllen
– transparente Bremsschuhe
– hin und wieder Felgenreiniger benutzen
– zu starkes und enge Biegung der Bremskabel vermeiden, um in der Hülle wenig Reibungswiderstand zu haben
– Odyssey M2 Bremshebel und Rotorkabel ;-), so kann man über dem Rotor feinere Einstellungen vornehmen



Toothpick mein Sohn!



Hehehe Penis

Was steht dieses Jahr noch auf deiner To-do-Liste?
– Jetzt im August erstmal mein Umzug zurück nach Berlin in die Heimat
– eventuell einen kleinen Nebenjob suchen, mal sehen, wie es läuft
– hier und da ein paar Contests und Shows
– FELT Webclip mit Sebo
– und hoffentlich jede Menge Rad fahren und Spaß haben mit den Jungs in Berlin

Warum ziehst du wieder nach Berlin?
In erster Linie Heimweh nach der Stadt, meiner Freundin Domi und meinen Freunden. Mehr kann ich dazu eigentlich nicht sagen. Allerdings werde ich nach den zwei Jahren in Oldenburg auch die Leute dort sehr vermissen. Beides geht aber leider nicht.

Text: Kay Beutling | fotos: Martin – xmx – Ohliger

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production