Share

Menschen

Bike Check – Manuel Recktenwald

Manuel Recktenwald trägt den interessanten Spitznamen „Schnupperjupp“. Warum, wieso und weshalb er diesen Beinamen trägt, ist mittlerweile schwer nachzuvollziehen.



Schnuppi, stolz wie Oskar

Manuel Recktenwald trägt den interessanten Spitznamen „Schnupperjupp“. Warum, wieso und weshalb er diesen Beinamen trägt, ist mittlerweile schwer nachzuvollziehen.

Ob Manuel einen kleinen Fetisch im Reich der Düfte hat, ist bis jetzt auch nicht bekannt. Allerdings ist bekannt, dass Schnuppi einen ganz besonderen Fetisch in Sachen erstklassigen BMX-Fahrens hat. Schnuppi versteht es, sein Wagen zu bedienen. Besonders tiefe Bowls mag er, außerdem dreht er überaus gerne am Lenker und schafft es auch, kleine Spielereien einfach gut aussehen zu lassen. Lange war es still um Schnupperjupp, dann gabelte ihn Ralf Schiefer vom Schickeria Shop auf und unterstützte den Herren aus dem Saarland. Kurz danach kam Allride Distribution auf ihn zu und hilft ihm seitdem mit Alienation Teilen aus. Vor ein paar Tagen hat der Schnupperjupp noch einen Fisch an Land gezogen. Er bekommt nun auch Unterstützung von Traffic Distribution
und vertritt Mutiny Bikes in Deutschland. Beim Antrittsbesuch bei den neuen Chefs gab es natürlich direkt einen frischen Bock unter den Hintern…

Text: Kay Beutling | fotos: Ed Docherty

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production