Share

Menschen

Scotty Cranmer auf BMX-Rad gesichtet

Was für eine Kämpfernatur! Ein Dreivierteljahr nach seinem Horrorsturz in Las Vegas hat Scotty Cranmer zum ersten Mal wieder eine Runde auf seinem BMX-Rad gedreht. Obwohl der neunfache X-Games-Medaillist noch weit davon entfernt ist, auch nur ansatzweise Tricks zu machen, grenzt diese Leistung dennoch an ein kleines Wunder. Schließlich hat Scotty bei dem Crash damals so schwere Kopf- und Wirbelverletzungen davon getragen, dass er eine Zeit lang gelähmt war und ihm das Stirnbein entfernt werden musste – von dem künstlichen Koma, in das er versetzt werden musste, einmal ganz zu schweigen. Doch Scotty gab nie auf und arbeitet Tag für Tag hart daran, irgendwann wieder in eine Rampe reindroppen zu können. Spätestens sobald sein Youtube-Kanal eine Millionen Abonnenten hat, will er auch diese Challenge auf dem Weg zu seiner vollständigen Genesung abhaken. Derzeit sind es 966.000 (Stand: 12. Juli 2017), es dürfte also nicht mehr allzu lange dauern, bis es soweit ist. Wir halten euch natürlich auf dem Laufenden …

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production