Share

News

Telekom Local Support in Ulm

Früher hießen Parkcontests noch Streetcontests, aber die Zeiten ändern sich und deshalb heißt die Telekom Local Support jetzt Park und nicht mehr Street Challenge. Ansonsten bleibt alles beim Alten, was bedeutet, dass auch der Wettbewerb in Ulm wieder super wird. Hier sind die Infos:

Bereits seit 2007 finden die Telekom Local Support Contests an verschiedenen Locations in ganz Deutschland statt und am 8. Oktober geht es nun nach Ulm, wo der letzte Lauf des Jahres in der umgebauten Reithalle stattfindet. Hier findet sich eine gute Mischung aus Transitions, Banks, Ledges und Rails, die allen Ridern (Achtung, Wortspiel!) beste Voraussetzungen bietet. Mit Sicherheit wird die erst kürzlich vergrößerte Jumpbox eines der am meisten genutzten Obstacles sein, wenn Profis und Amateure für Travelbudget in Höhe von 800 € sowie Sachpreise von Monster Energy, Pro-tec, dem Fiat Freestyle Team, Felt Bikes und dem Schickeria BMX Shop antreten.

Janek Wentzky konnte sich im letzten Jahr in Wuppertal für die Telekom Extreme Playgrounds in Berlin qualifizieren. Was für waghalsige Manöver er dafür rausgelassen hat, könntihr weiter unten im Video nachgucken; Foto: Telekom/David Ulrich

Wie bei allen Telekom Local Support Challenges gibt es natürlich auch in Ulm wieder die Möglichkeit, sich für die nachfolgenden Telekom Extreme Playgrounds zu qualifizieren. Fahrer wie Brett „Mad Dog“ Banasiewicz und Alex Coleborn warten auf Mitstreiter, wenn es am 20. November im Berliner Velodrom vor 5.000 Zuschauern um ein Preisgeld von über 20.000 $ geht. Die drei besten Profis und der Amateur-Sieger sichern sich ihren Startplatz.

360 Whips werden in Ulm genauso gerne gesehen wie die neuste Grindcombo; Foto: Telekom/David Ulrich

Natürlich gibt es auch bei der Telekom Local Support Park Challenge keine Anmeldegebühr, der Eintritt ist frei. Für alle Teilnehmer gibt es das kostenlose Rider’s BBQ und den Service Van, der mit Ersatzteilen, Werkzeugen und helfender Hand beiseite steht.

Ein toller Tag soll auch entsprechend beendet werden: Am Abend geht es im Club „Frau Berger“ auf der Tanzfläche in die Verlängerung. Tolle Musik, wilde Dance-Moves und Freigetränke inklusive!
Das sollten jetzt aber genug Gründe sein, um den Trip zur Telekom Local Support Park Challenge zu planen! Melde dich schnell an, die Startplätze sind limitiert!

Alle weiteren Infos zum Contest findet ihr auf www.telekom-localsupport.de.

Auch wenn auf der Telekom Local Support Street Challenge im vergangenen Jahr keine brennenden Mülltonnen zu umfahren waren, ging der Contest in Wuppertal trotzdem gut ab. Hier ist unser Video aus der Wicked Woods:

More BMX Videos

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production