Share

Video

Devil’s Voice featuring Bruno Hoffmann

Der Teufel steckt im Detail, aber wo steckt Anthony Perrin?

BMX-Videos von Red Bull sind ja ganz gern mal ein wenig aufwendiger produziert als der Durchschnittsedit, den wir sonst so hier auf dieser Seite so posten. In diesem Zusammenhang sei zum Beispiel an das Kaleidoscope-Projekt mit Kriss Kyle in der Hauptrolle erinnert (siehe HIER), dessen Umsetzung summa summarum 1 Millionen Pfund gekostet hat. Und auch das neue Devil’s Voice– Video featuring Bruno Hoffmann und Anthony Perrin war wahrscheinlich nicht ganz billig. Schließlich hätte man mit dem ganzen Filmequipment, das dafür am Berliner Teufelsberg aufgefahren wurden, auch einen Kinofilm drehen können. Hier ist das dementsprechend hochwertig produzierte Ergebnis.

PS: Auf der Webseite von Red Bull gibt es eine Hintergrundstory zu den Dreharbeiten (siehe HIER) und in Kürze werden wir auch noch ein Interview mit Bruno über Devil’s Voice posten, also stay tuned!

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production