Share

Video

Max Chuprina in Sotschifornia

Max Chuprina hat im Streetfinale auf der diesjährigen Simple Session nicht nur einen Haufen harter Tricks rausgehauen, sondern ist auch noch nahezu fehlerfrei gefahren. Um so erstaunlicher, dass am Ende nur Platz 6 für ihn rausgesprungen ist. Auf der Suche nach gutem Wetter und großen Transitions ist der russische Proper-Teamfahrer nun neulich aus Sibirien ins 5.000 Kilometer entfernte Sotschi gereist. Hier sind ein paar beeindruckende Freecoastermanöver, die er während seines Besuchs in der Stadt am Schwarzen Meer gefilmt hat.

Video: Andrew Solokov

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production