Share

Archiv

97: Übersprungshandlung

Das Schöne an einem zweimonatigen Erscheinungsrhythmus ist, dass man gekonnt eklige Jahreszeiten ignorieren kann. Während sich also vor der Tür der Schneematsch häuft, liegt die freedombmx #97 im Briefkasten und erzählt von besseren Tagen und einem goldenen Herbst.

Mein Block Bremen
Junior Baiano hatte über Bremen folgendes zu sagen: „Bremen war ein Alptraum. Es muss die kälteste Stadt auf dieser Erde sein. ich habe immer gefroren, ich habe niemanden verstanden und mir ging es schlecht.“ Gilt das auch für BMX?

Garantiefälle – Rahmenflatrate oder was?
Wir kriegen hier ungefähr alle zwei Wochen eine hanebüchene Geschichte aufgetischt, was Leute alles als Garantiefall durchkriegen wollen. Es war also an der Zeit, mal den Unterschied zwischen Garantie und Gewährleistung klarzumachen und den für alle einfachsten Weg durch die Instanzen zu beschreiben.

Eastpak – Vacanza a Milano
Mit Italien verbindet man Pizza, Pasta und Espresso. Wie das Essen wirklich da schmeckt und wie die Streetspots so sind, haben Teile der Eastpak-Familie (Bruno Hoffmann, Stefan Lantschner, Simone Barraco und Kevin Kalkoff) für ein verlängertes Wochenende in Mailand ausgetestet.

Jochen Jedamczik Interview – Der grindende Architekt
Wir haben es selber nicht für möglich gehalten, aber Jochen hat tatsächlich ein Interview abgeliefert, das bis auf einen einzigen Trick ausschließlich aus Grinds besteht. Langeweile kommt trotzdem nicht auf, denn er attackiert bevorzugt Rails und erklärt, was Neneh Cherry mit HipHop zu tun hat.

Oldies but goldies – Selten gewordene Schätzchen
Es gibt so viele gute Tricks, die leider keiner niemand mehr macht. Hier gibt es ein bisschen Shinetime für so Kleinode wie den Unturndown und den Crankflip in der Hoffnung, dass man sie in zwei Jahren wieder in jedem Blechrampenpark sieht.

Telekom Extreme Playgrounds Berlin – Über das Gefühl, gegen Bret Banasiewicz fahren zu müssen
Wir haben uns mal nicht darauf konzentriert, wer die meisten Whips gemacht und am weitesten gesprungen ist, sondern das ganze Wochenende die Qualifikanten aus Wuppertal (Mattis Jansen und Janek Wentzky) verfolgt und mal nachgehorcht, wie es so ist, wenn man auf sekundengenaue Ansage Stunts machen muss und dabei 30 Kameras auf einen gerichtet sind.

Monster Energy: Earn your stripes – Schneechaos im Osten Berlins
Monster Energy hatte zur entspannten Session in die Roof Halle geladen. Leider schneite es ein bisschen, sodass die Hälfte der Eingeladenen gar nicht erst ankam oder aber kein Rad hatte, was die Session aber nicht sonderlich störte, weil so Ben Wallace einfach die ganze Zeit Vollgas geben konnte.

Dead Sailor Jam Mühlhausen – die höchste Perückendichte seit langem
Zwei Drittel der gezeigten Tricks würden auch als Teil der Oldies but Goldies Story durchgehen, aber zum Glück reißt Christoph Werner es mit einem Newschoolgeweih wieder raus. Markus Wilke berichtet über einen amüsanten Nachmittag in Mühlhausen, und hat neben beträchtlichem historischem Fachwissen auch noch die Devise für 2011 parat: Sinnlos und gefährlich, so lieben wir BMX!

Adventsjam Aurich – alles wie immer?
Wo genau der Unique Selling Point des Adventsjams liegt, war nie ganz klar. Die hervorragende Skatehalle, die vielen netten Menschen oder doch der Absturz in der Dorfdisco? Dieses Jahr war aber alles anders, jedenfalls in den Augen des Berichterstatters.

Flatland Fanatics Minden – Videocontests sind langweilig
Dass brezelförmige Flatlandrahmen der Vergangenheit angehören, bemerkt Thomas Hirsch ebenso erfreut wie die große Teilnehmehr_innenzahl beim dritten Flatland Fanatics Contest. Komplett live, in Farbe und offline.

Palettenjam FFM – Bau mal einen
Von Seiten der Organisation wurde darauf bestanden, dass der Jam „Bau mal einen“ heißt, damit ja niemand auf die Idee kommen könnte, dass in FFM Abstinenzler wohnen. Fahrrad gefahren wurde auf hastig zusammengenagelten Holzgebilden aber auch.

Robin und Michi in Indonesien – Reisebericht
Wer denkt, es sei eine Unverschämtheit, dass die Skatehalle nicht am ersten Weihnachtstag aufgemacht hat und außerdem noch 2 Euro Eintritt verlangt, sollte sich vielleicht mal angucken, unter was für Bedingungen man in Indonesien BMX fährt. Robin Buck und Michi Sieren waren da und berichten.

Halle 5 Jam Mainz – It’s just one of those days
Die Halle 5 soll bald abgerissen werden, aber vorher wird in Sachen Jams noch mal kräftig auf den Putz gehauen. Dumm nur, dass das Wetter viel zu gut war, um nicht draußen zu fahren und schlechte Laune ihren Tribut forderte.

Hello my name is Patrick Bensch/Bene von Lewen
Der schweigsamste der selbsternannten harten Typen aus der Bonntanamo Bay und ein Schwerte, Anker und alles Essbare liebende Lenkerdreher aus Quakenbrück werden ins Licht der Öffentlichkeit gezerrt.

Fahrschule Spine 360 – Dip it
Die nächsten Monate wird man sowieso in Hallen verbringen müssen, da kann man auch gleich Spine 360s lernen.



Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production