Share

News

Video Review – Up up and away

Sunday schickte vor ein paar Monaten eine neue DVD auf den Markt. Diese DVD zeigt einen Rundumschlag durch ihr ganzes Team. Da sich nach Videopremieren meistens niemand mehr an das Video erinnern kann, gibt es hier noch mal eine exklusiven Review.

Die Könige der bunten Fahrrad-Kits, wie zum Beispiel dem Post-It Gelb und der Toothpaste-Farbe, haben ihr erstes Teamvideo rausgehauen. Die Erwartungen an ein Teamvideo einer Marke, die größere Gussets an ihre Rahmen schweisst als die Durchschnittsfirma Kettenblätter herstellt, ist groß. Doch der Zuschauer wird nicht enttäuscht. Es gibt keine mattschwarzen Räder zu sehen und das Video besteht aus solidem und sehr kreativem Streetfahren. Nach dem 80ies-mäßigen und mehrmals über den VHS-Kopierer gezogenem Intro legt das Video in Form des Eric Lichtenberger-Parts richtig los. Scheinbar legt der Erfinder des Luce-E Grindes und Sunday-Boss, Jim Cielencki, großen Wert darauf, dass seine Recken diesen Trick so gut beherrschen wie er. Danach zeigt Jim, dass man mit einem BMX-Cruiser auch Tricks rausballern kann. Ob man das auch tun sollte, bleibt jedem selbst überlassen. Nach einigen grindlastigen und immer sehr guten Parts folgt ein gewohnt abartiger Aaron Ross Part. Wie erwartet werden Trickkombinationen ohnegleichen rausgehauen. Doch warum bekommt der Neonfetischist schlechthin nicht den Enderpart? Die Antwort kommt in Form von Ian Schwartz’ Doppelpart. Anfangs gewohnt gechillt mit ¾ Hosen zeigt er wie man einen Freecoaster zu bedienen hat und beim Radfahren grundsätzlich gut aussieht. Im zweiten Teil seines Parts wird es dann unwirklich. Exemplarisch eine Linebeschreibung: Nosemanual über einen Metallfahrradständer mit anschliessendem Nosebonk über eine Kette und abschließendem Switchfooted Pedalgrind an einem ordentlichen Handgeländer. Festzustellen ist, dass Ian Schwatz scheinbar alles als Bank nutzen kann, das weniger oder genau 90 Grad Steigung hat. Respekt! Auf jeden Fall ein Video, dass sich zum Kauf lohnt, dass bei mir des öfteren abgespielt wird und Lust auf Radfahren macht. Und das ist ja, neben einem ordentliche Fahrradanstrich, das Wichtigste.

http://www.youtube.com/watch?v=7aL_TMNxit8

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production