Share

News

Video Review – Props 73

Heute lag das neue Props im Briefkasten und solche Tage sind immer schöne Tage, weil man sich dann die Mittagspause nicht mit halbgaren Videos versauen muss, deren Tricks, Kreativität und technische Umsetzung das Essen verderben.

Von der letzten Propsausgabe noch nachhaltig gestoked entschied ich mich zu einem zweiten Frühstück, um einen Vorwand zu haben, mir die DVD schon vor dem Mittagessen anzuschauen. So viel Vorfreude ist selten gut und so war es auch dieses Mal. Ein Blick auf die Inhaltsliste hätte mich schon warnen sollen, denn dort standen vor allem Dinge, von denen man bereits etliche Clips im Netz gesehen hatte. Natürlich ist es nett, das mit einem gewissen zeitlichen Abstand noch einmal in hervorragender Qualität dargeboten zu bekommen, aber ich finde es noch netter, wenn in Videos Fahrer und Spots gezeigt werden, die man vorher noch nicht tausend Mal gesehen hat. Die beiden Bios reißen mich auch nicht vom Hocker und den Mesh-Skateparkcheck fand ich richtig langweilig. Es gibt aber noch eine Bonussection, in der man Jerome Gauthiers Part aus dem Douce France Video findet, der allerdings einiges kann und unter anderem wegen konsequenten Indian Givern weitaus unterhaltsamer ist als alles andere auf der regulären DVD. Insgesamt also durchwachsen, wer Skateparkgeballer mag, wird es lieben, ich kucke mir lieber noch mal den Tom Dugan Part aus der letzten Ausgabe an.

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production