Share

Event

3. Kölner Rookie Jam


Eins steht nach der 3. Rookie Jam fest: Um den BMX-Nachwuchs muss man sich hierzulande keine Sorgen machen. Knapp 100 FahrerInnen gingen in den AbenteuerhallenKalk in den Klassen Rookies, Amateure und E.T. and den Start – darunter auch TeilnehmerInnen aus den Niederlanden, Frankreich, Belgien und der Schweiz.

Das Konzept der Veranstaltung, in erster Linie jungen Anfängern, den so genannten Rookies, die Möglichkeit zu bieten, in entspannter Atmosphäre, Wettkampfluft zu schnuppern, kam super an – 48 FahrerInnen gingen hier an den Start. 38 Fahrer gaben bei den Amateuren Vollgas, während zehn Old-Schooler in der E.T.-Klasse gegeneinander antraten.

So gross wie das Teilnehmerfeld war auch der Altersunterschied der FahrerInnen. Während die jüngsten StarterInnen bei den Rookies gerade mal drei Jahre alt waren, hatte der älteste Vertreter der E.T.-Klasse immerhin schon 41 Lenze auf dem Buckel. Der Leistung tat das keinen Abbruch. In allen drei Klassen wurde wurde alles gegeben, und besonders die Amateure legten heisse Tricks aufs Parkett.

Für 2009 ist schon jetzt ein Rookie Jam in Planung. Sobald der Termin feststeht, werden wir Euch darüber natürlich informieren. An dieser Stelle auch ein fettes Dankeschön an alle Sponsoren (Felt, U-Travel, British Knights, Dickies, KHE und Eastpak), ohne die der Contest nicht möglich gewesen wäre. Das Gleiche gilt für alle ehrenamtlichen Helfer, sowie die Betreiber der AbenteuerhallenKalk und des Suzuki bike & skateparks.

Text: Markus Wilke
| Video: Markus Wilke
| fotos: Pierre Mandt

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production