Share

Video

Blast From The Past: Legendensterben

Timm Wiegmann hat mal wieder seine Festplatte durchforstet und dabei dieses leicht angestaubte Schmuckstückchen zu Tage gefördert, das ursprünglich den Arbeitstitel „Katercut“ trug und jetzt noch einmal unter dem Namen „Legendensterben“ seinen Weg in die Weiten des Internets gefunden hat. Wobei der Name ein wenig irreführend ist, denn die darin zu sehenden Herren gehen durch die Bank Weg bis heute steil – auch wenn sie mittlerweile Familienväter sind und/oder fleißig dabei mithelfen, das Bruttosozialprodukt zu steigern. Die Aufnahmen für dieses Video sind allerdings schon zwischen 2005 und 2006 entstanden, was der damaligen Leistung von Björn Heyer, Sergej Geier, Markus Braumann, Sascha Roll, Brooma, Stefan „Magga“ Mager, Christian „Zieschla“ Ziegler und Björn „Bommel“ Mager jedoch keinerlei Abbruch tut. Also checkt das Video und gleich danach bzw. darunter, was Timm darüber zu sagen hat.

„An einem verballerten Sonntag hatte ich um 2005 oder 2006 rum irgendwie Lust, einen Haufen benutzter und unbenutzter Clips, die sich während meiner Reiserei zu der Zeit damals angesammelt hatten, zusammen zu schneiden. Herausgekommen ist ein wahlloser Haufen mit Clips von den Menschen, mit denen ich damals unterwegs war und mein BMX-Leben geteilt habe. Danke für die gute Zeit!“ – Timm Wiegmann

PS: Im Zusammenhang mit dieser Folge von „Blast From The Past“ sei noch erwähnt, dass Sergej Geiers zertrümmerte Ferse bereits so gut verheilt ist, dass er nach dreimonatiger Leidensphase nun wieder einigermaßen mobil ist und sich vor wenigen Tagen endlich seiner Krücken entledigen durfte (siehe Foto). Herzlichen Glückwunsch, Digga!

Sergej im Glück

Video: Timm Wiegmann
Gefilmt on location in Oldenburg, Delmenhorst, Duisburg, Prenzlau, Berlin und Barcelona

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production