Share

Top Stories

1230 Gang Mixtape Vol. 3

Regensburg represent! Nach den Mixtapes aus den Jahren 2016 und 2017 liegt nun das dritte Full-Length-Video der 1230 Gang aus Regensburg vor, für das die Crew neben ihrer Heimastadt auch noch die Straßen von Prag, Wien, Barcelona und München unsicher gemacht hat.

Der größte Unterschied zu den beiden Vorgängervideos ist wahrscheinlich, dass die Jungs für eine ordentliche Kamera zusammengelegt haben, anstatt wieder alles mit iPhones und Fisheyeaufsätzen zu filmen. Leo Bruckmüller, seines Zeichens der Haus- und Hoffilmer der 1230 Gang, meint zu diesem epochalen Schritt in der Geschichte der Crew: „Trotz neuer Kamera ist, was das Filming, die Kameraeinstellungen etc. angeht, natürlich noch sehr viel Luft nach oben. Aber unser Hauptaugenmerk lag noch nie darauf, ein perfektes Video mit Spitzenqualität zu machen, sondern einfach die geilen Momente, die wir zusammen beim Fahren haben, irgendwie einzufangen.“

„Unser Hauptaugenmerk lag noch nie darauf, ein perfektes Video mit Spitzenqualität zu machen, sondern einfach die geilen Momente, die wir zusammen beim Fahren haben, irgendwie einzufangen.“

Und geile Momente hatten die Jungs im vergangenen Jahr einige, wie man im Video weiter oben sehen kann. Insgesamt ist dabei genug Material für ein 40-minütiges Mixtape rumgekommen, dessen Highlight sicherlich die Section von Stephan Götz ist. Der Cover-Hero von Ausgabe 120 hat sich mal wieder ein paar heftige Gaps und Einschläge gegönnt, wie es von ihm auch nicht anders zu erwarten war. Rischtisch!

Neben Stephans fulminanten Aufritt gibt es außerdem noch ganze Parts von Luis Kaindl (Manualboss), Kilian Gruber (dessen Section allein wegen dem Seawall-Crash in Barcelona sehenswert ist), Florian Schindler (Steezlord mit dem eindeutig lustigsten Part), Ralf Schiller (Fakie-Manual-Boss), Hendrik Michl (Brandon-Begin-Klon?!), Leo Bruckmüller (jibby Grinds) und Gregor Wätzold (harte Musik trifft auf harte Roofdrops), die ebenfalls für beste Unterhaltung sorgen.

Die Homies dürfen natürlich auch nicht fehlen, also gibt es einen Friendspart mit Clips von Team Dingolfing (Tom Weikert plus Kilian und Quirin Reichmeyer), ein paar Cancelled-Crew-Members (Artur Meister, Dennis Krause und Jo Winkelmann), Jakub Juza, Tilen Peitz, Anton Wagner, Robert Molnar, EricKeule“ Röhse, Chris Halbritter, Ralph Weber, Marius Heynen, Adrian Hajak und Dominik Stadler. Ganz schön was los also!

„Wir sind mega froh darüber, dass wir uns dazu entschieden haben, längere Videos zu machen anstatt einfach alles gleich auf Instagram hochzuladen.“

Das Schlusswort gehört noch einmal Leo, der die Idee hinter dem neuen Mixtape der 1230 Gang folgendermaßen zusammenfasst: „Wir sind mega froh darüber, dass wir uns dazu entschieden haben, längere Videos zu machen anstatt einfach alles gleich auf Instagram hochzuladen. Erstens wächst man viel enger mit seiner Gang zusammen, wenn alle zusammen an so einem Projekt arbeiten, und zweitens hatten wir so dieses Jahr zum dritten Mal die Möglichkeit, eine Videopremiere zu machen, die im wahrsten Sinne des Wortes lit AF war. Shoutout an die Vinyl-Bar in Regensburg und alle die da waren! Ich könnte jetzt über die Eskapaden einiger Gangmember oder von Tom Weikert und Kilian Reichmeyer berichten, aber das spare ich mir lieber. Ansonsten hoffe ich, das Video motiviert auch ein paar Leute einfach mal nach Regensburg zum Fahren zu kommen. Falls ihr das vorhabt, schreibt uns davor auf Insta: @1230gang.“

Dem ist nichts mehr hinzuzufügen außer: Check it out!

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production