Share

Blog

Das Ende einer Ära

Wer möchte schon eine DSLR-Kamera haben, wenn man stattdessen dieses Dreamteam besitzen kann?

Was habe ich ihr nicht alles angetan? Achtlosigkeit und unsachgemäße Handhabung waren für sie ein Dauerzustand. Trailsstaub konnte ihr ebenso wenig anhaben, wie dazu verdammt zu sein, Woche für Woche als Capturedeck mißbraucht zu werden. Sie wurde getreten, naßgespritzt, dazwischen gequetscht, zerkratzt, dreckig gemacht. Sie war in Frankreich, Griechenland, Österreich, der Schweiz, Belgien. Was ein Säuberungstape ist, sollte sie nie erfahren, in ihren Ritzen steckte der Dreck hunderter Skateparks. Und dennoch hat sie mich nie im Stich gelassen, hat über 250 Stunden Videomaterial abgeliefert und dabei kein einziges Mal gemurrt. Doch nach knapp fünf Jahren Dauereinsatz ist sie jetzt müde geworden – sehr müde! Das Display gab bereits Anfang des Jahres seinen Geist auf, und am Ende zerfiel auch das Kassettenlaufwerk langsam aber sicher in seine Einzelteile.

Nun geht sie in den wohlverdienten Ruhestand: meine geliebte Panasonic DVX100B. Ich werde dich vermissen, Baby!

Filmerboard, my ass! Einhändig auf einem Rad hinterherfahren und dabei den Griff zerkratzen, das ist es!
Das Fischauge ist mir in Lille eine Ledge runtergerollt und anschließend aus circa einen Meter Höhe auf den Hallenboden geknallt. Ich hätte schwören können, dass es kaputt ist, doch letztendlich konnte ich keine Beschädigungen feststellen
Genau dieses Bild hat sich mir in den letzten fünf Jahren öfter geboten als mir lieb war

Fotos: der unvergleichliche xmx

Share

Newsletter Terms & Conditions

Please enter your email so we can keep you updated with news, features and the latest offers. If you are not interested you can unsubscribe at any time. We will never sell your data and you'll only get messages from us and our partners whose products and services we think you'll enjoy.

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production