Share

Die Jungs von Kink BMX behaupten im Titel ihres neuen Videos, sie hätten Argentinien zerstört. So ganz aus der Luft gegriffen ist diese Behauptung nicht.

Video

Das Kink-Team zerstört Argentinien

Die Jungs von Kink BMX behaupten im Titel ihres neuen Videos, dass Sean Sexton, Travis Hughes, Casey Starling und Agustin Gutierrez neulich Argentinien zerstört hätten. Und ganz ehrlich: So ganz aus der Luft gegriffen ist diese Behauptung nicht … Und wenn wir schon mal bei Menschen im Zerstörungsmodus sind, wie wäre es dann mit diesem Video von Tony Hamlin, in dem es einige der besten Clips (und krassesten Stürze) zu sehen gibt, die er in den vergangenen fünf Jahren für Kink gefilmt hat?

Darryl Tocco hingegen wird es in Zukunft etwas ruhiger angehen lassen, der hat nämlich beschlossen, seine Pro-Karriere an den Nagel zu hängen und sich ab sofort vollkommen auf seine Rolle als Haus- und Hoffilmer von Kink zu konzentrieren. Hier ist sein Abschiedsvideo:

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production