Share

Top Stories

Fabian Bader Bikecheck V2

Nach der Schließung von La Finca Distribution vor zwei Monaten haben Volume, Demolition, Merritt und Fiend bei SIBMX ein neues Zuhause gefunden. Eine der ersten Amtshandlungen des neuen Großhändlers war es, für alle vier Firmen zusätzliche Teamfahrer ins Boot zu holen. Für das deutsche Fiend-Team bedeutet dies, dass Eddie Baum ab sofort von Fabian Bader unterstützt wird. Wir haben dessen neues Rädchen einmal genau unter die Lupe genommen. Alles Weitere erfährst du auf den folgenden Seiten in unserem Interview mit dem Globetrotter aus dem Allgäu.

Back in the Allgäu: Fabian Bader macht ab sofort auf einem neuen Rad von Fiend die heimischen Gefilde unsicher; Foto: Kilian Roth

Rahmen: Fiend Morrow V2 in 20,75″
Gabel: Odyssey R25
Lenker: Fiend Reynolds Bars (8,75″ hoch)
Griffe: Fiend Flangless
Lenkerenden: Odyssey Par Ends
Bremsanlage: –
Vorbau: Fiend Reynolds Stem
Steuersatz: Odyssey
Sattel: Fiend Morrow Corduroy Tripod
Sattelstütze: Odyssey Tripod
Kurbel: Odyssey Thunderbolt
Tretlager: Odyssey
Pedale: Odyssey Twisted Plastic
Kettenblatt: Odyssey La Guardia
Übersetzung: 25/9
Kette: Saltplus Warlock Halflink
Reifen: Odyssey Dugan
Laufräder: Aero-Felge und Antigram-Nabe von Odyssey vorne, Hazard-Felge und Clutch Coaster von Odyssey hinten
Hubguards: Odyssey Alu-Antigram und Plastik-Clutch
Pegs: Saltplus Echo (Plastik)
Modifikationen: Gabel gekürzt, eine Seite des Pedals abgeschliffen
Reifendruck: vorne 3, hinten 4 Bar
Gewicht: Weiß ich nicht
Körpergröße: 1,75

Share

Geschäftsbedingungen

Gib bitte deine Email Adresse an, damit wir dich mit News, Updates und den neuesten Angeboten versorgen können. Falls du nicht mehr interessiert bist, kannst du dich jederzeit abmelden. Wir geben deine Daten nicht an Dritte weiter und werden dir nur Nachrichten schicken, die dich auch interessieren. Versprochen!

Read our full Privacy Policy as well as Terms & Conditions.

production